13.06.2018

33.




Manchmal geschieht es, plötzlich, unerwartet. Man hört einen Klang hinter all dem Getöse, man hält inne und lauscht. Mitten im Zuviel der Welt findet man in der Musik einen Zufluchtsort, an dem man sich, und sei es nur für kurze Zeit, aufhalten kann und Luft holen.

Cees Nooteboom "533 Tage"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen